Ähnlich wie in anderen Bistümern sollen auch im ganzen Erzbistum Hamburg "Pastorale Räume“ gebildet werden: In einem fest umschriebenen Gebiet (in unserem Fall: im jetzigen Dekanat Lübeck) vernetzen sich mehrere bisher eigenständige Pfarreien und die dort vertretenen katholischen Einrichtungen und Verbände als „Orte Kirchlichen Lebens“ zu einem Pastoralen Raum. Sie arbeiten auf der Basis eines gemeinsam entwickelten Pastoralkonzeptes auf neue Weise zusammen.

Dieser Pastorale Raum wird dann kirchenrechtlich eine einzige Pfarrei sein; die Verbände und Einrichtungen behalten ihre Selbständigkeit.

 
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)
 
 Karte Pastorale Räume Erzbistum Hamburg Stand 2014
 
Stand der Entwicklung Pastoraler Räume im Erzbistum Hamburg im Sommer 2014

Hier weiterlesen: "Und alle machen mit"

Zurück zur Übersicht Pastoraler Raum